Begrüßung und Firmenphilosophie

Im Sinne des Patienten die richtigen Entscheidungen treffen :    
umfassende und inidviduelle Patientenversorgung 
Eigenständigkeit / Ressourcen des Patienten aktivieren und fördern 
unsere Patienten werden in Anlehnung an das Pflegemodell von Prof. Dr. Monika Krohwinkel gepflegt 
Zeit für Pflege und Gespräche gute und enge Zusammenarbeit mit allen Personen und Institutionen rund um den Patienten (Hausarzt, Familie, Krankenhaus, Pflegepersonal)

In diesem Sinne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen und Ihnen über die Idee bis zur Gründung meines ambulanten Pflegedienstes TEAM  MEDICI erzählen: 

 

Mein Name ist Yvonne Lacour, ich bin examinierte Krankenschwester und zertifizierte Pflegedienstleiterin. Meine Ausbildung zur Krankenschwester absolvierte ich im Krankenhaus der Barmherzigen Brüdern in Trier von 1988-1991. Bis Ende 1992 arbeite ich auf der urologischen Station im BKT. Im Januar 1993 machte ich mich mit nur einem Patienten und drei Mitarbeiterinnen mit meinem ambulanten Pflegedienst TEAM MEDICI in Trier selbständig.

 

Die ersten Monate bestand unsere Haupttätigkeit im Akquirieren von Patienten und im Vorstellen unseres Pflegedienstes. Dazu besuchten wir fast alle Ärzte, Krankengymnasten und Krankenhäuser in Trier und Umgebung. Besonderer Erklärungsbedarf bestand darin, aufzuklären, dass privat organisierte Pflegedienste nach genau den gleichen gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren abrechnen, wie die Wohlfahrtsverbände. Dies ist im Übrigen auch heute noch der Fall.

 

Der Erfolg stellte sich recht schnell ein. Unsere zu versorgende Zahl von Patienten wuchs stetig.

 

Im Oktober 1994 eröffnete ich meinen Pflegedienst TEAM MEDICI in Konz, Martinstraße 14.

 

Heute versorgen 20 Pflegekräfte in festen Pflegetouren rund 50 Patienten im Raum Trier/Konz und Umgebung.

 

Wenn ich so auf die Jahre meiner Selbständigkeit zurückblicke, auf alle Höhen und Tiefen, so tue ich das nicht ganz ohne Stolz und Dankbarkeit.

Ich bin stolz und dankbar auf meine engagierten und fachkompetenten Mitarbeiter/Innen, ohne die das tägliche Versorgen unserer Patienten nicht möglich wäre.

 

Wir alle sind 365 Tage im Jahr rund–um–die-Uhr für unsere Patienten im Einsatz. Durch unseren telefonischen Hintergrunddienst sind wir 24 Stunden täglich persönlich erreichbar.

 

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns ZEIT für die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten und Ihrer Angehörigen nehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen